{Meditation} Ich schätze und achte mich

Magst du dich?

Wie hast du heute morgen über dich gedacht, als du aufgewacht bist? Hast du dich gefreut, dass es dich gibt und dir ein Lob ausgesprochen? Dafür, dass gut geschlafen hast und voller Kraft und Energie in den Tag startest.

Oder hast du dich runterge“macht“, weil du nicht früh genug im Bett warst, wieder zu spät aufgestanden bist und alles viel zu hektisch am Morgen war?

Beginnen deinen Tag mit einem Lächeln für dich

Hast du schon mal beobachtet, wie ein von dir geschenktes Lächeln an jemand anderen zu dir zurückkommt? Wie wäre es, wenn du dir selbst ein Lächeln schenkst und ganz bewusst anschaust, wie es zu dir zurückkommt.
Sobald du dir die Wertschätzung entgegenbringst, die du schon immer verdient hast, werden das auch ganz automatisch die Menschen um dich herum tun.

 
Du bist genau richtig, so wie du bist

Morgens aufzustehen und zu wissen, dass du geliebt und respektiert wirst VON DIR ist wunderbar. Probiere es doch einfach mal aus. Ohne, dass du es für immer und ewig tun musst. Tu einfach mal so, als wärest du genau richtig, so wie du bist – für 5 Minuten oder vielleicht 10 Minuten. Und sei einfach gespannt was passiert.

Vielleicht unterstützt dich die heutige Meditation „Ich schätze und achte mich“ ja zusätzlich dabei.

Und natürlich freue ich mich auf deine Kommentare und dein Feedback zu dieser Mediation an hello@alexbroll.com oder unter ganz einfach unter diesem Beitrag.

Folge direkt herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.